Nach vier Jahren starken Einsatz mit Münchner-Kalkwasser muss eine neue Kaffeemaschine gekauft werden. Die alte Kaffeemaschine konnte ich auch mit extra Reinigungsmitteln vom Kalk befreien. Ein Grund warum ich mich für  die Melitta Kaffeemaschine entschieden habe war das extra Anti-Kalkprogramm. Dieses weißt einen aktiv auf eine anstehende Reinigung hin und unterstützt mit einem extra Programm die Reinigung.

Gut gefallen hat mir auch der Timer des großen Modells. So kann ich am Abend das Kaffeepulver samt Wasser vorbereiten und stelle die Uhrzeit ein wann die Melitta Kaffeefiltermaschine den Kaffee brühen soll. Es ist einfach schön am Morgen schon frisch gebrühten Kaffee zu riechen.  Auch für den Fall das ich etwas verschlafe ist vorgesorgt. In der gut isolierten Kanne bleibt der Kaffee lange warm.

Das nachfolgende Bild zeigt die Melitta Kaffeemaschine nach dem ich diese schon ein paar Tage im Einsatz hatte.

Melitta 101116 Kaffeefiltermaschine Look Therm 1

Melitta 101116 Kaffeefiltermaschine Look Therm 1

Melitta Kaffeefiltermaschine Wasserstandsanzeiger

Die Wasserstandsanzeiger lässt sich sehr gut ablesen. Die Zahlen sind groß aufgedruckt und das nachfüllen von Wasser klappt sehr gut. Dazu muss lediglich der Deckel nach oben geklappt werden und dann ist es je nach Platz in der Küche möglich links oder rechts das Wasser in den Behälter einzufüllen.

Auf dem nachfolgenden Bild ist der Wasserstand gut zu sehen. Ich habe sechs große Tassen für dieses Foto vorbereitet.

Melitta 101116 Kaffeefiltermaschine Look Therm 2

Melitta 101116 Kaffeefiltermaschine Look Therm 2

Auf dem Bild gut zu erkennen ist auch die Uhr. Ich finde diese einfach praktisch da wir bis jetzt keine Uhr in der Küche hatten. Auch lässt sich der Timer und initial die Uhrzeit sehr einfach einstellen. Hier musste ich nicht einmal an der Bedienungsanleitung nachlesen.

Melitta Kaffeefiltermaschine Filter und Kaffeepulver

In die Kaffeemaschine kommen Kaffeefilter der Größe 4. Dank dem dichten abschließen des Filterbehälters mit dem Gehäuse der Kaffeemaschine entweicht über Nacht auch kein Aroma. Auf dem nachfolgenden Bild oben in der Mitte der Maschine ist gut zu erkennen die Aromaeinstellung. Laut Anleitung ist es hier möglich den Geschmack des Kaffee einzustellen. Ich habe das noch nicht ausprobiert und kann daher nichts zu dieser Funktion sagen.

Melitta 101116 Kaffeefiltermaschine Look Therm 3

Melitta 101116 Kaffeefiltermaschine Look Therm 3

Video – Kaffeebrühen

Das folgende Video zeigt eine klassischen Brühvorgang der zuvor vorbereiteten sechs Tassen Kaffee. Die Maschine ist sehr leise was den Brühvorgang angeht und daher sind auf dem Video sehr stark Hintergrundgeräusche zu hören. Also bitte nicht wundern über den Ton. Aber dennoch kann man sagen, dass die Geräuschentwicklung der Filterkaffeemaschine sehr angenehm ist und sie nicht laut dampft und zischt.

Zusammenfassung

Als ich diesen Testbericht bzw. Erfahrungsbericht geschrieben habe, hatte ich die Maschine eine Woche lang im Einsatz. In dieser Woche habe ich ca. neunmal Kaffee gekocht. Meistens koche ich pro Durchlauf 8 Tassen Kaffee. Sehr positiv ist mir aufgefallen wie gut sich der Kaffee aus der Kaffeekanne ausschenken lässt. Die Kanne tropft nicht und die Bedienung mit dem zu drückenden Knopf ist sehr einfach.

Etwas negativ ist mir aufgefallen, dass die Uhrzeit verloren geht wenn man die Kaffeemaschine aus der Steckdose aussteckt. Ich muss das immer wieder machen da wir zu wenige Steckdosen in der Küche haben wenn ich Kuchen backe. Hier hätte Melitta wirklich eine kleine Batterie investieren können. Aber ab jetzt ziehe ich vom Wasserkoche den Stecker für meine Rührmaschine.

ByteYourLife


Ich lebe in Bayern nahe München. In meinem Kopf habe ich immer viele Themen und probiert gerade im Bereich Internet neue Medien viel in meiner Freizeit aus. Ich schreibe an dem Blog da es mir Spaß macht über die Dinge zu berichten die mich begeistern. Ich freue mich über jeden Kommentar, über Anregung und sehr über Fragen.