Wir haben den Solis Compact Reiskocher gekauft und unsere Erwartungen wurden erfüllt. Wir haben jetzt schon ein paar Mal Reis gekocht und daher kann ich jetzt auch einen kleinen Testbericht schreiben. Das Reiskochen ist denkbar einfach mit diesem Gerät. Als erstes wird der Reis mit dem Messbecher abgemessen und anschließend entsprechend viel Wasser in den Reiskocher gefüllt. Durch das Einstecken des Stromkabels fängt der Reiskocher auch gleich an zu kochen. Hier kann an dem Schalter noch zwischen Reiskochen und den Reis warmhalten gewählt werden. Zum Abschalten zieht man wieder den Stecker aus der Steckdose.

Solis Compact Reiskocher

Solis Compact Reiskocher

Dank dem Reiskocher endlich kein überkochen oder matschigen Reis mehr. Dazu kommt noch, dass der Reiskocher kinderleicht zu bedienen ist. Die Qualität des gekochten Reises war deutlich besser als ich das sonst hinbekomme und somit auch der Geschmack des gesamten Essen.

Das folgende Bild zeigt den Reiskocher im Einsatz.

Solis Compact Reiskocher - mit Reis

Solis Compact Reiskocher – mit Reis

Ich füge an dieser Stelle den direkten Link auf den online Shop Amazon ein. Hier haben wir den Solis Compact Reiskocher gekauft. Er ist auch sehr gut für kleinere Küchen geeignet da er wirklich kompakt ist und leicht z. B. in einem Schrank zu verstauen.

Solis Compact Reiskocher
Preis: EUR 44,00
17 neu von EUR 44,000 gebraucht

Zubehör – Solis Compact Reiskocher:

Als Zubehör bei dem Reiskocher war ein großer Löffel dabei mit dem der Reis aus dem Kocher geholt werden kann. Dazu kommt dann noch der Messbecher aus Plastik. Hier hätte die Qualität etwas besser sein können. Aber der kleine Becher erfüllt seinen Zweck. Dazu gibt es dann noch die klassische Bedienungsanleitung und natürlich das Stromkabel

Solis Compact Reiskocher - kocht Reis

Solis Compact Reiskocher – kocht Reis

Kochschale / Einsatz:

Der Reis wird in der Kochschale gekocht. Diese kann aus dem Reiskocher ganz einfach heraus genommen werden. Ich empfand die Hitze nach 20 Minuten warmhalten auch nicht so groß als das ich die Kochschale nicht mit den Fingern hätte anfassen können. Damit man aber den fertigen Reis aus dem Reiskocher heraus bekommt muss nicht zwingend die Kochschale mit dem Reis heraus genommen werden.

Für eine bessere Orientierung wie viel Wasser in den Reiskocher eingefüllt ist, ist eine entsprechende Skalar an der Kochschale angebracht. Diese ist gut abzulesen da sie tief in die Seitenwand der Kochschale eingeprägt ist.

Solis Compact Reiskocher - Kochschale

Solis Compact Reiskocher – Kochschale

Update: 23.01.2017 Milchreis

Ich habe im Reiskocher versucht Milchreis zu kochen. Das ging aber schief und ist nicht zu empfehlen. Die Milch schäumt zu sehr und der ganze Reiskocher ist am Ende voller Milch und das Putzen dauert sehr lange. Auch ist der Milchreis natürlich auch noch angebrannt.

Daher sollte man in einem solchen Reiskocher keinen Milchreis kochen.

Fazit:

Wir haben viel zu lange mit dem Kauf eines Reiskochers gewartet. Die Qualität des gekochten Reises ist viel besser als sonst wenn wir diesen mit einem klassischen Topf gekocht haben. Das Warmhalten hat auch sehr gut geklappt und übergekocht hat auch nichts. Etwas Dampf kam aus dem Reiskocher heraus aber das ist ja weiter nicht schlimm. Ich kann den Reiskocher wirklich empfehlen und werde diesen behalten.

ByteYourLife


Ich lebe in Bayern nahe München. In meinem Kopf habe ich immer viele Themen und probiert gerade im Bereich Internet neue Medien viel in meiner Freizeit aus. Ich schreibe an dem Blog da es mir Spaß macht über die Dinge zu berichten die mich begeistern. Ich freue mich über jeden Kommentar, über Anregung und sehr über Fragen.