Auf der Suche nach einer elektrischen Zahnbürste und nach einer Diskussion mit meinem Zahnarzt wurde es die Philips Sonicare Zahnbürste. Die Bürste liegt gut in der Hand und ich komme auch an die hinteren Zäne sehr gut heran. Hier hatte ich wirklich sorgen ob nicht so eine elektrische Zahnbürste zu groß bzw. unhandlich ist.
Auch schützt die Philips Sonicare mit ihren technischen Raffinessen die Zähne sehr gut. Ich neige z. B. immer dazu sehr stark die Zahnbürste gegen meine Zähne zu drücken. Wenn ich mal wieder zu stark drücke dann meldet sich die Zahnbürste dank dem eingebauten Drucksensor mit einem leichten surren im Handstück. So signalisiert einem die Bürste, dass der Druck zu stark ist und man kann diesen intuitiv reduzieren. Die Zähne werden auch mit nicht so viel Druck sehr schön sauber mit der Bürste.
Die Bürste kommt in einer Verpackung die vollgepackt ist mit der Zahnbürste und der Lade- und Reinigungsstation. Der Karton sieht wie auf dem folgenden Bild gezeigt aus.

Testbericht:

Ich habe nachfolgend einen kleinen Testbericht geschrieben über die Zahnbürste so wie ich diese im täglichen Gebrauch erlebe.

Philips Sonicare Series 6

Philips Sonicare Series 6

Ausgepackt und aufgebaut sieht die Station wie auf dem nachfolgenden Bild gezeigt aus. Links ist die Box in der die Bürsten gereinigt werden. Rechts davon wir die Zahnbürste aufgeladen und gleichzeitig aufbewahrt im Bad. Ich finde das ganze sehr handlich und die Station steht stabil bei uns im Bad.

Philips Sonicare Series 6 aufgebaut

Philips Sonicare Series 6 aufgebaut

Die Sonicare ist bei uns seit ca. 1 Jahr im Gebrauch und funktioniert wirklich ohne Probleme. Ob das  Desinfektionsgerät wirklich benötigt wird kann ich noch gar nicht so richtig sagen. Da jeder von uns seine eigenen Bürsten hat war dieses bis jetzt nur ganz selten im Gebrauch. Ich finde die Sonic care auch besser, da diese mit Schall (Sonic) reinigt. Bei den rotierenden Bürsten hab hatte ich immer Sorge, dieses mir den Zahnschmelz zu sehr angreifen. Allerdings habe ich keinen direkten Vergleich.

Philips Sonicare Series 6 Rueckseite

Philips Sonicare Series 6 Rueckseite

Sonicare Putzprogramme:

Die Zahnbürste bietet auch individuelle Modi für die Zahnpflege an. Ob diese wirklich notwendig sind muss jeder für sich entscheiden. Schlecht sind die Modi sicher nicht aber ich putze einfach meine Zeit ab und verwende nicht einen extra Modus.

Hier ein Link auf den Amazon online Shop genau zu der Bürste die ich mir gekauft habe.

 Verpackung:

In der Verpackung findet sich das ganz Zubehör sowie die Zahnbürste. Ich habe wirklich gestaunt was alles in dem Karton passt. Alles ist sehr gut verpackt und lässt sich einfach aufbauen. So war die Bürste nach einer Ladezeit einsatzbereit.

Philips Sonicare Series 6 Verpackung 1

Philips Sonicare Series 6 Verpackung 1

Auf dem nachfolgenden Bild sind alle Zubehörteile zu sehen die mitgeliefert werden. Es fehlt nichts und die Austatttung ist wirklich gut.

Philips Sonicare Series 6 Verpackung 2

Philips Sonicare Series 6 Verpackung 2

Ausgepackt sieht alles wie auf dem folgenden Bild gezeigt aus. Die extra Ladestation ist natürlich klasse wenn man im Bad nicht so viel Platz hat oder auf die Reinigungsstation verzichten möchte.

Philips Sonicare Series 6 Zubehör

Philips Sonicare Series 6 Zubehör

Zusammenfassung

Ich bin sehr zufrieden mit der Philips Sonicare Series 6 Zahnbürste. Ich war ja zu Beginn etwas skeptisch aber jetzt möchte ich die Bürste nicht mehr weggeben. Auch ist der Akku sehr gut von der Größe dimensioniert. Die Bürste müsste gar nicht immer in der Ladestation stehen da einmal aufgeladen der Akku für ca. 1 Woche ausreicht. Aber es ist natürlich praktisch die Ladestation immer zu verwenden da so die Bürste gleich aufgeräumt ist.

ByteYourLife


Ich lebe in Bayern nahe München. In meinem Kopf habe ich immer viele Themen und probiert gerade im Bereich Internet neue Medien viel in meiner Freizeit aus. Ich schreibe an dem Blog da es mir Spaß macht über die Dinge zu berichten die mich begeistern. Ich freue mich über jeden Kommentar, über Anregung und sehr über Fragen.