Heute möchte ich euch von unseren Erfahrungen mit der Zehnder ComfoAir Q350 TR Enthalpi Lüftungsanlage berichten. In unserem Zuhause haben wir dieses innovative Belüftungssystem seit 2020 installiert, das mit seinen fortschrittlichen Funktionen eine angenehme Wohnatmosphäre schafft. Wir sind sehr zufrieden mit der Anlage und sie hat seit der Inbetriebnahme keine Probleme gemacht. Mit ihren Filtern habe ich im Frühjahr auch keine Probleme mit den Pollen und mein Heuschnupfen tritt in der Wohnung überhaupt nicht in Erscheinung. Allerdings macht seit neuestem ein Geräusch kleinere Probleme das im Away Modus seid neuestem auftritt wenn wir die Anlage umschalten und schlafen gehen. Dieses ganz leise sich im Pegel verändernde Geräusch des Zuluftventilators stört uns und jetzt sind wir am überlegen neben dem Zehnder Schalldämpfer CW-S 320 einen zusätzlichen Schalldämpfer pro Schlafzimmer im Zuluftschlauch zu verbauen.

Zehnder ComfoAir Q350 TR Enthalpi Lüftungsanlage

Zehnder ComfoAir Q350 TR Enthalpi Lüftungsanlage

Warum macht meine Lüftungsanlage leise Geräusche?

Bevor wir darauf eingehen, wie wir das Problem gelöst haben, ist es wichtig zu verstehen, warum Lüftungsanlagen überhaupt Lärm erzeugen. In unserem Fall stammt das Geräusch aus dem Lüfter für die Zuluft, es tritt insbesondere im Away-Modus auf, wo es an Intensität zunimmt und abnimmt. Die Wechsel in der Intensität und Frequenz können besonders in der nächtlichen Ruhe wie bei uns störend sein. Vermutlich wäre uns das Geräusch nicht aufgefallen wenn es konstant wäre. Wir haben verschiedenes ausprobiert und zum Schluss gekommen das der Ventilator für die Zuluft das Geräsuch erzeugt. Hier ist zwar direkt nach dem Gerät der Zehnder Schalldämpfer CW-S 320 verbaut aber der reicht wohl nicht aus. Das eine Lüftungsanlage Geräusche macht ist ganz normal und bis jetzt haben uns diese auch nicht gestört. Weder am Tag noch in der Nacht.

Wie kann ich die Betriebsgeräusche meiner Lüftungsanlage reduzieren?

  • Bei uns steht die Lüftungsanlage direkt auf Höhe des Schlafzimmers im Dachboden. Das Wohnzimmer ist am weitesten von der Lüftungsanlage entfernt und dort ist das Geräusch das uns seid neuestem stört am leisesten. Jetzt könnte man sagen tja hättet ihr mal die Lüftungsanlage am anderen Ende des Dachbodens aufgebaut. Optisch wäre das von der Fasade vielleicht nicht so schön geworden wegen dem Einlass für die frische Luft. Aber gut das hätte sich sicher lösen lassen. Daher stellt eure Lüftungsanlage soweit wie möglich weg vom Schlafzimmer wenn das geht.
  • Der Ort der Lüftungsanlage spielt meiner Meinung nach eine wichtige Rolle. Auch solltet ihr die Anlage in der Wanne für das Kondenswasser auf Schwinnungsdämpfer bzw. zumindest auf Gummimatten stellen.
  • Denkt an geeignete Schalldämpfer die ihr einmal direkt nach der Lüftungsanlage verbauen solltet und auch noch einmal extra vor jedem Schlafzimmer. So könnt ihr Geräusche die während dem Betrieb entstehen effektiv reduzieren.
  • Wählt die richtigen Luftkanäle für eure Lüftungsanlage. Diese sollten wenn möglich in großen Bögen verlegt werden und innen glatt sein. Solche Kanäle minimieren den Luftwiderstand und somit Geräsuche die die durchströmende Luft erzeugen kann.
  • Auch macht es Sinn die Betriebsart z. B. am Abend umzuschalten. So steuert ihr die Lüftung je nach Bedarf, um den Lärm zu minimieren bzw. bei einer Party für ausreichend frische Luft zu sorgen.
  • Denkt daran die Filter zu wechseln und wenn erforderlich die Lüftungsanlage zu warten. Eine regelmäßige Pflege der Filter bzw. der Anlage verringert den Staub und damit eventuelle Geräusche die über die Jahre entstehen können wenn sich Ablagerungen bilden.

Hier seht ihr die beiden Zehnder Schalldämpfer CW-S 320 einmal für die Zuluft im Fordergrund und einmal für die Abluft im Hintergrund.

Zehnder Schalldämpfer CW-S 320

Zehnder Schalldämpfer CW-S 320

Unsere angedachte Lösung sind zwei zusätzliche Schalldämpfer für ruhige Nächte

Um das Lärmproblem in den Griff zu bekommen, haben wir uns zunächst einmal für eine ganz einfache und billige Lösung entschieden. Wir haben uns zwei Lüftungsrohr-Schalldämpfermit einem Durchmesser von 125 mm gekauft die wir im Zuluftrohr bei unseren beiden Schlafzimmer einsetzen werden. Wenn diese nicht den gewünschen Effekt erzielen werden haben wir uns schon die Zehnder Telefonieschalldämpfer für DN 160, 1000 mm angeschaut die eine deutlich bessere reduzierung der Geräsuche versprechen. Diese sind auch nicht sehr teuer und wohl deutlich besser geeignet als diese Schaumstoff Einsätze die wir jetzt auf die Schnelle einmal zum ausprobieren gekauft haben.

Lüftungsrohr Schalldämpfer Durchmesser 125 mm Ø125 mm

Wir haben jetzt die Lüftungsrohr-Schalldämpfer mit einem Durchmesser von 125 mm erhalten und bei uns im Schlafzimmer verbaut. Aber zunächst einmal ein Bild wie diese aussehen. Gut zu erkennen sind die Schnitte für die Öffnungen die man selber noch durch herausziehen des Schaumstoffes öffnen muss.

Lüftungsrohr Schalldämpfer Durchmesser 125 mm

Lüftungsrohr Schalldämpfer Durchmesser 125 mm

Vorbereitet kurz vor dem Einbau sieht jetzt einer der Lüftungsrohr-Schalldämpfer wie auf dem folgenden Bild gezeigt aus.

Lüftungsrohr Schalldämpfer Durchmesser 125 mm - offene Luftkanäle

Lüftungsrohr Schalldämpfer Durchmesser 125 mm – offene Luftkanäle

Ich habe dann diesen Schalldämpfer bis kurz vor dem Knick des Anschlusses in der Zuluftröhre in unserem Schlafzimmer geschoben. Das zeigt das folgende Bild ganz gut auch wenn es gar nicht so leicht war zu fotografieren.

Lüftungsrohr Schalldämpfer Durchmesser 125 mm - eingebaut

Lüftungsrohr Schalldämpfer Durchmesser 125 mm – eingebaut

Allerdings mussten wir noch den zweiten Schalldämpfer einbauen um wirklich so gut wie nichts mehr von dem Betriebsgeräusch der Anlage zu hören. Uns ist bewusst das wir mit dieser Verengung im Rohr auch die Menge an Luft beeinflussen die jetzt noch in das Schlafzimmer strömt. Aber das werden wir beobachten ob wir jetzt ein Problem mit frische Luft haben.

Aber unser Ziel wurde jetzt erreicht das wir wenn wir schlafen gehen und die Anlage auf Away steht nichts mehr bzw. so gut wie nichts mehr hören und wieder sehr gut schlafen können bei frischer Luft.

Hier könnt ihr diesen Lüftungsrohr Schalldämpfer bei Amazon kaufen.

(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Fazit und Tipps für eine leisere Lüftung:

Obwohl eine Lüftungsanlage immer etwas Lärm erzeugt, gibt es effektive Wege, um diesen zu minimieren. Von der richtigen Platzierung über die Nutzung von Schalldämpfern bis zur regelmäßigen Wartung – die Gesamtheit der Maßnahmen führt zu einer ruhigeren Umgebung und natürlich zu einer angenehmen Wohnatmosphäre. Denkt auch immer daran, dass der Austausch von Filtern und gegebenenfalls einer darüber hinausgehenden Wartung eurer Lüftungsanlage dazu beitragen können, den Lärm auf ein Minimum zu reduzieren. Ich hoffen, dass unsere Erfahrungen und Tipps euch bei eventuellen Lärmproblemen mit eurer Lüftungsanlage weiterhelfen. Ich werde diesen Artikel immer wieder aktualisieren wenn sich etwas neues ergibt in Richtung Betriebsgeräusche und wie wir diese reduziert haben.

(Visited 1 times, 1 visits today)