Ich habe mir den Teufel Raumfeld One WLAN Lautsprecher als Erweiterung zu meinen Speaker M gekauft. Mir hatte bis dato noch eine gute Lösung zum Musik hören in meinem Büro zuhause gefehlt. Ich hatte überlegt mir die Raumfeld Speaker S zuzulegen aber da der Platz bei mir auf dem Schreibtisch begrenzt ist habe ich mir für den WLAN Lautsprecher One entschieden. Mit seinen Abmessungen von 40 Zentimeter in der Breite, ca. 20 Zentimeter an Höhe und rund 15 Zentimeter in der Tiefe passt der Lautsprecher sehr gut links auf den Anstellcontainer neben meinen Schreibtisch und Monitor.

Teufel Raumfeld One - Lautsprecher Büro

Teufel Raumfeld One – Lautsprecher Büro

Der WLAN Lautsprecher ist wie die Speaker M im Wohnzimmer mit dem WLAN verbunden und so kann ich auf sämtliche Internetradiostationen, Streaming Dienste oder auf meine MP3s auch aus dem Büro heraus zugreifen. Ich höre sehr gerne Musik über den Dienst von Tunein mit seinen ca. 70.000 Radiostationen. Es stehen einem auch die Dienste Napster, simfy und Last.fm zur Verfügung. Es macht einfach Spaß Kabellos auf das weltweite Musikangebot zurück zu greifen.

Der Klang des Lautsprechers ist auch sehr gut. Der Raumfeld One WLAN Lautsprecher ist ein hochwertiger integrierter Lautsprecher mit 5 Tönern inklusive Subwoofer und 100 Watt Class D Endstufe. Der Klang der Raumfeld One ist satt, raumfüllend und der Bass hört sich richtig gut an.

WLAN Lautsprecher & Hörzone einrichten

Die Integration des WLAN Lautsprechers in das bestehende Heimnetzwerk mit den Speaker M war denkbar einfach. Ich habe lediglich den Raumfeld One WLAN Lautsprecher 1x mit dem LAN Kabel mit meinem bestehenden Heimnetzwerk verbinden müssen und dann funktionierte schon alles. Ich habe davon ein kurzes Video gedreht in dem zu sehen ist was alles gemacht werden muss. Das Video zeigt wirklich den ersten Anlauf den One Lautsprecher zu integrieren und ich hatte es vorher nicht ausprobiert.

Ich empfand die Integration denkbar einfach auch wenn ich mich wie im Video zu sehen ist ab und zu etwas umständlich verhalten habe. Aber seit diesem Zeitpunkt funktioniert der One WLAN-Lautsprecher bei mir im WLAN ohne LAN Kabel einfach perfekt.

Natürlich solltet ihr auf eurem Smartphone die Raumfeld App installiert haben. Diese gibt es für iPhone und für Android Geräte.

Raumfeld Teufel - Lautsprecher M - Audio Streaming - Raumfeld App

Raumfeld Teufel – Lautsprecher M – Audio Streaming – Raumfeld App

Design und Funktion

Sehr wichtig ist mir auch ein gelungenes Design. So macht der WLAN-Lautsprecher schon was her im Büro. Er ist mit seinen ca. 6 kg nicht gerade leicht aber ich finde er muss ja auch stabil gebaut sein und wird nicht ständig herum getragen. Die Front ist aufgeräumt und hat lediglich einen Laut/Leiser Knopf der sich sehr gut bedienen lässt sowie den Ein / Aus Schalter.

Die gerade Front mit ihrem flachen Design reduziert auf das wesentliche gefällt mir sehr gut.

Teufel Raumfeld One - Lautsprecher Design

Teufel Raumfeld One – Lautsprecher Design

Der Bass Lautsprecher sitzt auf der Unterseite aber durch das Design des Lautsprechergehäuses kommt der Bass sehr gut in den Raum und klingt satt. Hier vibriert nichts und der Lautsprecher hat einen festen Stand.

Teufel Raumfeld One - Lautsprecher Unterseite

Teufel Raumfeld One – Lautsprecher Unterseite

Das Einrichten der Hörzonen funktioniert ohne Probleme und die Verwaltung ist mit der Raumfeld App ein Kinderspiel. Mir macht es richtig Spass Musik zu hören. Wenn dann Büro und Wohnzimmer zu einer Hörzone verbunden sind ist der Sound auch wirklich synchron und es ist keine Verzögerung zu hören.

Fazit

Ich bin mit dem Kauf des Raumfeld One WLAN-Lautsprechers sehr zufrieden. Die Bedienung funktioniert sehr gut und vor allem der Klang in meinem Büro ist klasse. Sehr gut gelöst ist auch das die Favoriten die ich auf den Speaker M angelegt hatte sofort auch für den One Lautsprecher zur Verfügung stehen. Allerdings einen kleinen Wermuttropfen hat meine Lösung noch. Ich muss immer die Speaker M einschalten da ich diese als Basis konfiguriert habe und keinen Teufel Raumfeld Connector 2 oder Basis habe. Das trübt aber meine Freude und Begeisterung für dieses Multiroom Streaming Lösung nicht.

ByteYourLife


Ich lebe in Bayern nahe München. In meinem Kopf habe ich immer viele Themen und probiert gerade im Bereich Internet neue Medien viel in meiner Freizeit aus. Ich schreibe an dem Blog da es mir Spaß macht über die Dinge zu berichten die mich begeistern. Ich freue mich über jeden Kommentar, über Anregung und sehr über Fragen.